Firmengeschichte

 

Es war einmal ein Kulturlokal namens Gysko, welches namhaften Jungkünstlern und Jungunternehmern der Region Höfe/March eine Plattform bot. Das Gebäude auf dem ehemaligen VERWO-Gelände war mitunter auch Geburtsstätte der OnStage Showtechnik GmbH, 1999 von Manuel Römer und Matthias Hillebrand gegründet.

gysko

Die steigende Nachfrage nach Verkaufsgütern im Verleihbereich hat Manuel Römer schliesslich dazu bewogen, sein Unternehmen um einen eigens für den Verkauf vorgesehenen Ausstellungsbereich zu erweitern – die Idee zu einem Musikfachgeschäft war ins Leben gerufen. Ein herkömmliches Fachgeschäft lag jedoch nicht in seinem Sinn. Viel mehr schwebte ihm die Idee einer „Musikhalle“ vor, in der verschiedenste Tätigkeiten und Aktivitäten rund um die Musik Raum haben sollten. Aus diesem Gedanken heraus entstand der SEEDAMM MUSIC STORE – ein Ort des Austausches zwischen den verschiedenen Betriebszweigen, ein Work-Shop im wahrsten Sinne des Wortes, in dem die Kundschaft während dem Einkauf (Shop) bei der Arbeit in Verleih&Studio (Work) zusehen und sich inspirieren lassen kann.
Dieser Zusammenschluss erforderte jedoch einen Umzug und so beschlossen Manuel Römer und Matthias Hillebrand, nach einer gemeinsamen Lokalität zu suchen. Schliesslich wurden sie an der Churerstrasse 162 in Pfäffikon SZ fündig.

leer-W630

Nach mehrmonatiger Umbauphase konnten die grosszügigen Räumlichkeiten von OnStage Showtechnik GmbH, SEEDAMM MUSIC STORE und phatMedia production studios am 10. Dezember 2005 eingeweiht werden.

Von Beginn weg konnte das Verkaufsangebot sukzessive ausgebaut werden – mit einem Ditigalpiano, vier Schlagzeugen und einer Hand voll Gitarren ging man damals an den Start. Der ehemalige Einmannbetrieb ist mitlerweile auf 10 Mitarbeiter angewachsen und stolzer Ausbildner von 2 Lehrlingen Detailhandelfachmann/frau.
Gerne blicken Manuel Römer und sein Team auf zahlreiche Aktivitäten und Workshops zurück, in denen namhafte Musiker wie Jeff Waters (Gründer der Band Annihilator), Thomas Lang (Schlagzeuger von Robbie Williams), John Blackwell (Schlagzeuger von Prince) u.v.m. den Kunden des SEEDAMM MUSIC STORE eine Kostprobe ihres Könnens präsentierten.
An dieser Stelle sei ein grosses Dankeschön an all die treuen Kunden ausgesprochen – dank deren Unterstützung durfte der SEEDAMM MUSIC STORE bis zum heutigen Tage ein gesundes Wachstum verzeichnen.

Stetig sinkende Preise und steigende Kundenansprüche leiteten eine Trendwende ein.
Bedingt durch die aktuelle Marktsituation, erwies sich das Vereinbaren professioneller Beratung und tiefer Internetpreise zusehends als Herausforderung. Es wurde deutlich, dass das Betreiben einer Internetverkaufsplattform nicht ohne grösseren Aufwand möglich ist. Daraus folgte der Entscheid zur Gründung eines eigenständingen Internetportals; 24music.ch

Manuel Römer war schon immer bestrebt mit der Zeit zu gehen und so lag denn auch sein Fokus auf der Integration von neuartigen, benutzerfreundlichen Verkaufstools, als er 2009 zusammen mit Projektleiter Matthias Camenzind mit der Planung von 24music.ch begann. Nach gut 15 Monaten Vorbereitungsphase konnte 24music.ch Ende Dezember 2011 aufgeschaltet werden.
Mit 24music.ch werden neue Wege begannen. Dabei wählt der Kunde selbst, ob er vergünstigt im Internetshop oder mit erweitertem Servicepacket im Fachgeschäft einkaufen möchte – transparent und aus einer Hand.

screen24music